Copyright 2019 ©  Alle Rechte vorbehalten.  Impressum | Datenschutz

Haben Sie daran gedacht ?

Gartenleitung absperren und entleeren!

Jetzt kommt der erste Nachfrost und damit Gefahr für außen angebrachte Wasserhähne.


So gehen Sie richtig vor:

1.
Schliessen Sie das Absperrventil im Keller(Griff im Uhrzeigersinn drehen).
2.
Das Auslaufventil im Garten ganz öffnen.
3.
Das am Absperrventil sitzende kleine Entwässerungsventil öffnen und einen Eimer darunterhalten.
4.
Jetzt sollte das Wasser aus der Rohrleitung in den Eimer laufen.
5.
Kommt jetzt kein Wasser aus dem Entleerungsventil, ist wahrscheinlich ein Rückflußverhinderer im Gartenventil schuld. Dann muss das Oberteil dort entfernt werden..
6.
Wenn alles entleert ist, montieren Sie ggf. das Oberteil wieder, schliessen alle Ventile und warten auf’s Frühjahr

Wartung muss sein

Gerade die moderne Heiztechnik bedarf einer regelmäßigen Wartung durch den Fachmann.

Unterlassene Wartungen können zu Schäden am Gerät führen, die teuere Reparaturen erforderlich machen.

Damit Ihre  Heizungsanlage lange Zeit störungsfrei und energiesparend arbeiten kann, muss diese auch nach den Herstellervorgaben gewartet werden.


Regelmäßige Schulungen halten unsere Mitarbeiter auf den neusten Stand.


Ihre Vorteile:

Durch fehlende Wartung zerstörter Wärmetauscher